1. Schulwoche

Montag, 8.9.
7:30 Uhr Gottesdienst
8:20 Unterrichtsbeginn
11:25 Uhr Unterrichtsende

Mehr …

Sommerferien

von 7.7. bis 7.9.

Das Team der VS Pischelsdorf wünscht erholsame Ferien!

 

Zur Schulleitung

Christiana Bauer

„Um ein Kind zu erziehen, braucht es ein ganzes Dorf“
(afrikanisches Sprichwort)

Auf unsere Gesellschaftsstruktur übertragen, möchte ich es so formulieren:

Um einem Kind eine fundierte Wissensvermittlung und ganzheitliche Persönlichkeitsbildung zuteilwerden zu lassen, braucht es ein funktionierendes Netzwerk.
Zu diesem gehören zuerst die Vertrauenspersonen der Familie und der Verwandtschaft, der Freundeskreis, die Pädagogen/innen, die eingeschulten Gemeinden in Vertretung ihrer Bürgermeister/innen, die schulischen Behörden und außerschulischen Institutionen.

Grundlage einer guten Zusammenarbeit sind gegenseitige Achtung, Verständnis, Toleranz, Interesse und Hilfsbereitschaft.
Je engmaschiger dieses Netz ist, desto besser können wir an der individuellen Entwicklung der Kinder mitwirken, die für die zukünftige Gesellschaft Verantwortung tragen werden.
 
 
VS – vernetzt sein in der Volksschule Pischelsdorf

  • Ein persönlicher Kontakt zu allen Beteiligten ist mir wichtig.
  • Als eine Schaltstelle im Schulsystem sehe ich meine Aufgabe darin, gute Bedingungen für einen innovativen modernen Unterricht zu schaffen.
  • Ein frohes, vertrautes, erfrischendes Klima fördert den Teamgeist, die Leistungsbereitschaft und Kreativität.
  • Ich sehe Schule sowohl als Stätte zur Aneignung von Kenntnissen, Fähigkeiten, Fertigkeiten und Erfahrungen, als auch als Ort der Begegnung, als Möglichkeit der gegenseitigen Motivation, als Freiraum für die Persönlichkeitsentfaltung und als einen Bereich des Lebens.
  • Mein Anliegen ist es, Ihren Kindern eine gute Basis für den zukünftigen Bildungsweg und für die Gestaltung ihres weiteren Lebens zu geben.
  • Ich freue mich auf eine gute, ideenreiche und gedeihliche Zusammenarbeit mit Ihnen.

 
So wünsche ich uns allen, dass in unserem Schulhaus friedvolle, freudige, interessante und zukunftsweisende Begegnungen möglich sind, weil sich jede/r angenommen und wohl fühlen kann.
 
In diesem Sinne wünsche ich Ihnen und Ihren Kindern ein frohes und erfolgreiches Schuljahr!


Christiana Bauer